bloody wishes
  Startseite
  Archiv
  Bücher
  Bilder
  derzeitige Kreativitätssteigerer
  Meine Träume
  Die süßeste Story der Welt
  LIEBE
  Die süßesten Pelzkugeln von der welt
  Das Unterbewusstsein
  Handschrift
  Termüne,Ereignisse und son Zeugs
  Schwarz-weiß
  Das Märchen von der Hoffnung(slosigkeit)
  Für DICH
  Dinge/Sachen,die man nie vergessen oder brechen da
  Versprecher (mein heimliches Hobby^^)
  Was mir etwas bedeutet
  Über Misch
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Rapha Tuffy
   Einkaufswagen
   Das süßeste Mia von der welt
   The one and only Joy
   Schennü ^^
   einfach ansehn
   ...daniel...

http://myblog.de/killertomate

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Seifenblasen

Musik : The Verve Pipe - The Freshman

Ich fühle mich garnicht gut.
Ich fühle mich krank obwohl ich gesund bin.
Ich fühle mich müde obwohl ich hellwach bin.
Ich fühle mich leer obwohl ich überfüllt bin.
Ich fühle mich als könnte ich mich selbst sehen...

Ich bin nicht in der lage so auch nur irgendetwas in den Griff zu bekommen. Ich will mich den ganzen Tag in meinem Bett verstecken. Ich will weinen,aber ich kanns einfach nich. Ich würde gerne alle Dinge aus meinem Kopf verbannen um mich endlich so leer zu sein,wie ich mich fühle. Ich würde mein mir unsichtbares Problem gerne erkennen. Ich würde am liebsten garnichts tun und einfach liegen. Den ganzen Tag die weiße Decke anstarren.... mich hin und her rollen und an nichts und doch alles denken.... ich wäre gerne nicht allein.. würde mich gerne festhalten... ich wäre gerne nicht grundlos traurig,hätte gerne keine schmerzen mehr und würde gerne etwas tun... aber das was man mir anbietet reicht mir nicht. Wo sind denn die ganze interessanten sachen hin ?
Vielleicht lege ich mich heute nacht in den Garten...schau mir, eingerollt in meine Jacke, die Sterne an und versuche dem Rauch so lange zu folgen wie es geht. Vielleicht liege ich aber auch im Bett,die Decke bis zum Kinn, und schau mir die Flugzeuge an,die vor meinem Fenster verschwimmen. Vielleicht schlafe ich aber auch... und träume von der Lösung.

Am liebsten würde ich wegrennen und alles hinschmeißen. Alles was ich angefangen habe,alles von dem ich weis,dass es keine Zukunft hat.. oder hat es eine ?

sollte mir vielleicht die Haare waschen und hoffen,das es einfach gut ausgeht..was immer es auch ist...

wie eine Seifenblase irgendwann einfach platzt....

3.11.07 11:35


Werbung


Komischer tag..eigentlich ein ziemlich beschissener Tag...
Die nacht kaum geschlafen..Kopfschmerzen..hitze..kälte.. und um 5 Uhr klingelt mein Handy und sagt mir,dass ich ab genau dieser minute bis 4:30 am MIttag unter Strom stehen sollte,eine arbeit zu schreiben habe und mich darauf konzentrieren sollte,nicht ohnmächtig zu werden....

Zum Glück aber durfte ich weiter schlafen, meinen pochenden Kopf in mein plattgelegenes Kissen drücken und mein Blut rauschen hören.
Und gegen 8 schwanke ich zum Frühstück, schlinge zwei Brötchen runter und lege mich wieder in mein bett, betrachte noch einmal meinen stoff und schlafe wieder ein.
Und den restlichen tag habe ich wohl kaum anders verbracht.. ausser das ich mich über meine schwäche geärgert und gleichzeitig gefreut habe.

Und morgen werde ich freiwillig meinen Gutenwillen unter beweis stelle, indem ich freiwillig meinen Test nachschreibe und mich dann dem "goldenen SChnitt" unterwerfe.
Hoffentlich gehn wir morgen nochmal gegen 8 shoppen,... ein paar neue Cd´s kaufen..vielleicht..neue Hosen...
ja..Hosen..selbst die Hosen haben sich gegen mich verschworen! Sie wollen einfach nich zu gehn..und das liegt sicher nicht man meinem garnicht dicken bauch,sondern an meiner fiesen Hüfte,die scheinbar irgendwie breiter geworden sein muss oder die hosen werden einfach immer enger... wer weis das schon... naja,ich gebs noch nicht auf...
Und die Kippen..und keiner will zu mir und mir welche bringen..keiner hat zeit ude selbst mein handy ist gegen mich!

Ich wünsche mir,das etwas passiert,das alles verändert...

Vielleicht sollte ich wirklich in die niederlande studieren....
15.11.07 18:40





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung